Handschuhe für den Fotografen

Wer bei niedrigen Temperaturen fotografiert, dem werden schnell die Finger kalt. Wärmende Handschuhe haben jedoch meist den Nachteil, dass Bewegungsfreiheit und Gefühl der Finger eingeschränkt sind.

Mein Tipp: Segelhandschuhe (ca. 20,- €). Hier sind die Kuppe von Daumen und Zeigefinger frei, so dass die Bedienung der Kamera(knöpfe) problemlos möglich ist. Zudem sind die Handschuhe wasserabweisend und bieten guten Grip.



*Affiliate-Link!