Makro zu kleinen Preisen

Wer günstig in die Welt der Makrofotografie einsteigen möchte, kann zu sogenannten »Zwischenringen« greifen. Zwischenringe sind Verlängerungsstücke, die zwischen Kamera und Objektiv montiert werden um einen größeren Abbildungsmaßstab im Nahbereich zu erzielen (Hintergrund: mit zunehmender Entfernung des Objektivs vom Sensor verringert sich seine kürzeste Einstellentfernung, man kann also näher ans Objekt).

Wichtig: beim Kauf auf sogenannte »Automatik«Ringe achten, da nur diese Kamerafunktionen wie Autofokus oder Blendenwahl unterstützen!

Zwischenringe ersetzten zwar kein echtes Makroobjektiv, sind aber für alle, die nur gelegentlich die Welt der kleinen Dinge fotografieren, ein idealer, da kostengünstiger Einstieg.

…für Canon:

*Affiliate-Link!
…für Nikon:

*Affiliate-Link!
…für Sony:

*Affiliate-Link!